< home | > english
< Archiv
< Index


© fishy


u2 & 3.0 km/h| zwei Installationen
17.06.2017 - 20:00 / >> Seestadt Aspern - FABRIK, im Rahmen vom >> Lost In Sea Town


u2 und 3.0 km/h sind zwei Installation, die für das Projekt >> Lost In Sea Town entwickelt und am 17.06.2017 in der >> Seestadt Aspern - FABRIK präsentiert werden.

 


© Michael Loizenbauer

u2
performative Installation

Die Videoinstallation zeigt die nächtliche Autofahrt von einer Endstation der Wiener U-Bahn Linie U2 zur anderen in der Stadtmitte und zurück in die Peripherie. Der Motor startet, die Scheinwerfer leuchten auf, die Fahrt beginnt. Helle und dunkle Lichter reihen sich entlang der Strecke, vermischen sich zu Farben. Das Autoradio spielt >> The K&D Sessions ©, Geräusche des Motors und des Verkehrs mischen sich darunter. In der Performance setzt sich Hannes Wurm in räumlichen Bezug zu dem eineinhalb Stunden Video der Fahrt. Er beobachtet sie aus verschiedenen Blickwinkeln, studiert Einzelheiten im Zentrum und an den Rändern der Projektion, tanzt zu der Musik, wirft Schatten auf das Bild und wird schließlich selbst zur Projektionsfläche. Feel the slowing of time.

Konzept, Realisation und Performance Hannes Wurm | Produktion das Schaufenster

 


© fishy

3.0 km/h
Installation

Auf drei Ebenen werden mit drei verschiedenen Formaten, dem Foto, dem Video und der Grafik, Bilder der Seestadt Aspern nachgezeichnet. Die Zuseherin nimmt darin eine Position ein, von der aus unterschiedliche Blickwinkel auf das Stadtentswicklungsgebiet eröffnet werden. Geometrische Formen wie Linie, Winkel oder Kreis ergeben einen Raum, der die Perspektiven zu einem vierdimensionalen Objekt vereint, in dem räumliche und soziale Strukturen neu gelesen und erfahren weden können.

Konzept und Realisation Hannes Wurm | Produktion das Schaufenster