< home
| > english
< Archiv
< Index


© Eva Würdinger


o.T. | (gateways to movement)

>> ImPulsTanz 2015
24.07.2015 (23:00), 26.07.2015 (22:00) und 27.07.2015 (21:00) - >> WUK / Großer Saal

>> Tanzquartier Wien
12.02.2016 (19:30) - TQW Halle G

>> HAU Hebbel am Ufer / Berlin
27.02.2016 (21:00) und 28.02.2016 (17:00) - HAU2

>> Künstlerhaus Mousonturm / Frankfurt am Main
im Rahmen der >> Tanzplattform Deutschland 2016
03.03.2016 und 04.03.2016 (18:00) - >> LAB Halle1

>> BUDA / Kortrijk
im Rahmen vom >> NEXT FESTIVAL 2016
22.11.2016 - >> Budascoop Zaal 2


Im zweiten Stück der neuen Serie o.T. untersucht Ian Kaler mit Philipp Gehmacher und Musicproducer Aquarian Jugs aka Planningtorock Verbindungen, Gemeinsamkeiten und Schwellenbereiche als Zugänge zu Bewegung und Bewegtheit von Kalers für o.T. neu entwickelter Bewegungspraxis.

Im Anschluss an den ersten Teil der Reihe – >> (the emotionality of the jaw) – entwickelt (gateways of movement) die Idee des Solos weiter als und im Zusammenspiel der Akteur_innen. (gateways of movement) markiert einen Prozess der gegenseitigen Befragung und Herausforderung und gibt einen spielerischen Zugang dazu, wie Freundschaft, Companionship und Komplizenschaft die Überwindung des Vorhersehbaren auslösen und zugänglich machen können.

Es geht um ein Ineinanderweben und Pulsieren von innerer und äußerer Bewegung, um das Austarieren von un/vertrauten Zuständen der Durchdringung in Momenten der Begegnung. Betreten wir mit unseren Bewegungen, Schritten, Emotionen und Zuständen den Raum, um unsere vorhersehbare und aktuell unheimliche Welt zu integrieren!


Künstlerische Leitung / Choreografische Rahmung Ian Kaler Performance Philipp Gehmacher und Ian Kaler Musik, Komposition und Produktion >> AQUARIAN JUGS aka Jam Rostron Musik performed von >> AQUARIAN JUGS aka Jam Rostron Raum Stephanie Rauch Lichtdesign Jan Maertens Kostüm Marcus Karkhof Dramaturgie / Somatic Coach Heike Albrecht Input Körperarbeit Heike Albrecht, Patricia Brülhart, Stephane Peeps Moun Projektleitung das Schaufenster Produktion >> Ian Kaler Koproduktion >> ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival mit Unterstütztung von >> Wien Kultur

Die Reihe o.T. ist eine Produktion von Ian Kaler in Koproduktion mit HAU Hebbel am Ufer, ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival, Norrlandsoperan und Tanzquartier Wien in Kooperation mit Tanzfabrik Berlin und APAP - Advancing Performing Arts Project - Performing Europe mit Unterstütztung von Wien Kultur, Hauptstadtkulturfonds Berlin, Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten und NATIONALE PERFORMANCE NETZ (NPN) Koproduktionsförderung Tanz aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

http://www.iankaler.org


>> o.T. | (the emotionality of the jaw)
>> o.T. | (synopsises)
>> o.T. | (Incipient Futures)